Dienstag, 22. Januar 2013

MMM: Butterick 5813

Obwohl ich fleißig am  Heidiprojekt stricke, habe ich mein 50er-Jahre-Kleid nach Butterick 5813 fertig bekommen, hier hatte ich darüber berichtet.



Der Stoff ist von Alfatex, ein Wollgemisch für 5,-/p.m. Ich habe ca. 2,1m verbraucht, weil ich den Rockschnitt 11cm gekürzt habe (Butterick gibt 2,9m Stoffverbrauch an).
Ich werde das Kleid auf jeden Fall noch mal nähen, der Stoff dafür ist schon bestellt. Es wird dann eine Sommervariante aus leichter BW.
Das Oberteil muß ich oberhalb der Kräuselung noch ein wenig verlängern, die Naht sitzt etwas hoch. Sonst ist keine Änderung nötig, was sehr erfreulich ist!

Mehr Me-Made-Outfits gibt es auf dem MMM-Blog

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht toll aus.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, dein Kleid. Vielleicht nähe ich das auch mal, das ist toll.
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte mir für dich auch gut die Version mit dem schmalen Rock vorstellen.

      Löschen
  3. Ach, das Kleid ist schon wieder so schön, Anja! Ich versuche, mir gerade das Lesen des Ursprungspostings zu verbieten, um nicht schwach zu werden, aber ich schätze, da ist mein Näh-Ich stärker. Und das will den Schnitt sehen! Und haben! Die Kräuselung unter der Brust ist total Zucker, find ich.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und jetzt bin ich gespannt wie schnell dein Näh-Ich den Schnitt hat und näht:).

      Löschen
  4. Ach, ich bin ganz verliebt in diese Kleid!!
    Das ist ganz mein Stil, die 50er Jahre.
    Und es passt dir perfekt! Da freue ich mich auf deine Sommervariante.
    Schöne Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die 50er Jahre Kleider auch ganz toll und werde in diesem Jahr bestimmt noch einige nähen.

      Löschen
  5. Sehr schön. Danke auch für die Information, dass 11cm kürzen 90cm Stoff sparen. Ich mache mich demnächst auch mal dran, vielleicht dann doch mit weitem Rock....
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Einsparung funktioniert bei Stoffen, die in beide Richtungen zugeschnitten werden können. Ich habe ihn Schnittkante auf Schnittkante gefaltet und die Rockteile dann wegen der geringeren Saumweite fast nebeneinander auflegen können. Dann mußte ich für Oberteil und Ärmel ein wenig puzzlen, aber ich verschwende so ungern Stoff, auch wenn´s ein Schnäppchen war.

      Löschen
  6. Sieht toll aus! Gefällt mir richtig gut.

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir gut, und die Heidijacke in rosa passt ja dann auch richtig dazu.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Schön, daß du das mit der Jacke bemerkst, ist nämlich so gedacht:).

      Löschen
  8. Das Kleid sieht toll aus und steht dir sehr gut!!

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist wunderschön geworden!
    LG Lotti

    AntwortenLöschen