Sonntag, 3. Februar 2013

Ein Kostüm...

... aber nicht wie geplant im Stil der 40er Jahre, sondern für das kommende Faschingswochende habe ich begonnen zu nähen.




Wie immer habe ich viel zu spät angefangen, Fasching kommt immer genauso überraschend wie Weihnachten:).
Es wird ein Kleid, 2teilig, im viktorianischen Stil mit Steampunk-Elementen (Verzierungen wie alte Schlüssel, Taschenuhr, Ketten....).
Und Fasching ist der einzige Anlass im Jahr, an dem auch Mr. Right etwas von mir genäht bekommt, damit habe ich dann den Rest der Woche gut zu tun (und nächstes Jahr fange ich bestimmt früher an zu nähen).

Eigentlich wollte ich ja am Wochenende ein Kostüm im 40er-Jahre-Stil nähen, nachdem ich selbige bei Susi und Cat ausgiebig bewundert hatte. Dieses Vorhaben ist aber nur verschoben, sobald der Fasching vorbei ist lege ich los.....hoffentlich!

Kommentare:

  1. Ich nähe auch gerade für Fasnacht. Zwar kein 40er Jahre Kostüm, sondern ein Dirndl. Einteilig. Aber dein Oberteil ist aufgebaut wie mein Dirndloberteil. Die Mitte, die Träger. Die Schnittteile.
    Ich bin gespannt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Wow ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht mit dem Kostüm. das sieht sehr vielversprechend aus.
    lg Paula

    AntwortenLöschen
  3. Das Kostüm wird bestimmt wunderschön und perfekt. Ich bin schon gespannt, wie es fertig aussieht!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen