Mittwoch, 13. März 2013

MMM warm verpackt...

...mit Wollkleid und dicker Strickjacke.




Seit dem Wochenende ist wieder Zwiebellook angesagt. Ich trage ein Unterkleid aus Jersey, Unterrock (wegen der Spitzenkante), mein 50er-Jahre Wollkleid und meine Herbststrickjacke, alles me-made.
Darüber kam natürlich noch ein Mantel, der ist allerdings gekauft.


hier noch ein Bild ohne Strickjacke für Mirabell

Der Schnitt vom Kleid ist aus "Meine Nähmode" 1/2012 und gehört zu meinen Lieblingsschnittmustern. Für den zu erwartenden Frühling habe ich auch schon ein weiteres Kleid danach genäht.
Die Anleitung für die Jacke ist aus der Rebecca Nr.48, die Wolle ist von Lanade.

Heute begrüßt uns Melleni zum MMM. Mal schauen wer sich noch warm anziehen mußte:).



Kommentare:

  1. Tolle Kombi. Das Kleid gefällt mir besonders gut :)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Zwiebellook vom Feinsten!! Um deine Strickjacke beneide ich dich sehr! Die ausgestellte Form ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht supergemütlich aus und diese Farben sind total meins, hach! LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Warm und schön in einem, wunderbar.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kombination ist wieder richtig gut. Ich habe mir auch nochmal das 50er Kleid aus der Nähmode angeguckt. Wunderschön. Ich habe die Zeitschrift bestimmt auch und setzte es jetzt auf meine Nähliste.
    Einen schönen Tag und einen lieben Gruß von Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das 50er Kleid natürlich auf Deinem Blog nochmal angeguckt.

      Löschen
  6. Die Jacke ist ja schön! Schade, das Kleid kann man nicht so gut sehen, aber was ich sehe, gefällt mir sehr.
    LG,Mirabell

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, danke es ist wirklich sehr schön. Ich verstehe gut, dass es zu Deinen Lieblingsschnittmustern gehört. Danke auch für Deinen netten Kommentar.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar, alle Einzelteile und auch das Ganze :-)
    So kann man sich wohlfühlen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen