Sonntag, 15. Juni 2014

Badenixen Sew Along

Ich bin auch beim Badenixen-Sew-Along, zu dem Lotti einlädt, dabei. Heute habe ich es endlich geschafft Fotos zu machen. Da ich die Stoffe schon bestellt hatte bevor der Sew-Along gestartet ist, bin ich über die Planungsphase hinaus.

Hier sind meine Stoffe, bestellt habe ich bei sewy.de...

 
Zubehör habe ich genug im Vorrat. Ich entferne meist die Bügel aus BHs, wenn ich sie aussortiere. Verschlüsse habe ich immer mal wieder zu Sonderpreisen gekauft, schließlich muß man vorbereitet sein, wenn plötzlich ein Bikini genäht werden soll..... 

 
Der Plan ist Bikinis im Retro-Stil zu nähen. Nachdem ich im letzten Jahr noch schnell beim Kofferpacken einen einfachen Bikini zusammengeschraubt hatte, der dann überhaupt nicht richtig passte, soll es jetzt ein richtig gutes Modell werden. Und es sieht gut aus. Ich habe ein Probemodell (mußte sein bevor ich den teuren Stoff anschneide) aus festem Jersey genäht. Ich bin noch nicht ganz fertig, aber die Passform begeistert mich jetzt schon.
 
 
Für das Oberteil habe ich einen BH-Schnitt aus diesem Buch verwendet. Ich empfehle es hiermit sehr gerne weiter. Die Schnitte sind bis Cup-Größe 90E vorhanden. Zu den Höschen kann ich noch nichts sagen, auf diese Schnitte kam es mir aber auch nicht an. Ich habe das Buch nur wegen der BH-Schnitte gekauft.

ISBN 978-3-8410-6187-4  16,99 EUR
 
Für das Bikini-Höschen habe ich einen Schnitt aus der Ottobre verwendet und nach meiner Vorstellung verändert.
 
 
Die Taille habe ich nach oben verlängert und das Vorderteil zweigeteilt. Ich kann jetzt nach belieben das vordere Mittel-oder Seitenteil raffen (dafür dann länger zuschneiden!), das Teil im ganzen verwenden oder alle Teile verlängern und raffen.
 
Das soll für heute erst mal genug sein. Ich hoffe die anderen Teilnehmerinnen kommen auch so gut voran. Zu sehen sind sie hier.
 
 

Kommentare:

  1. Ich dachte zuerst, der schmetterlingsstoff sei dein Badestoff und war schon voll neidisch. Wo gibt es denn Badestoff mit Schmetterlingen? Aber es ist "nur" ein Jersey. Schade eigentlich.
    Dein Plan klingt Bombe und ich bin gespannt. Schön. dass du auch einen Bikini nähst. Dann gehen wir Bikininäherinnen nicht so unter zwischen den ganzen Bombshells und Tankinis.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt sieht wirklich gut aus! Ich bin gespannt, wie er dann aus dem Badestoff wird. Machst du zwei Bikinis?

    AntwortenLöschen