Mittwoch, 11. Juli 2012

Noch ein Rock

Röcke habe ich eigentlich schon mehrere genäht und auch getragen, aber lieber sind mir doch die Kleider. Keine Suche nach dem passenden Oberteil (T-Shirts mag ich nicht besonders) und man ist, vor allem wenn es schnell gehen soll, perfekt angezogen. Natürlich auch nur dann, wenn das Kleid auch passt!
Dieser Rock allerdings hat das Zeug zum Lieblingsteil.


Die Oberteil-Frage bleibt natürlich trotzdem. Hier trage ich ein einfaches Stricktop (gekauft). Das gefällt mir schon ganz gut. Wenn es kühl ist passt auch noch ein Jäckchen darüber.
Am Bund ist aber auch noch eine schöne Kante die somit verdeckt ist und ich kann mich nicht durchringen das Top in den Rock zu stecken.



Hier das Schnittbild, damit man sieht wie die Falten genäht sind oder zumindest eine Vorstellung davon hat.



Der Schnitt ist aus Burda 2/2008. Ich werde ihn auf jeden Fall noch einmal nähen, vielleicht mal mit Muster und ohne Unterrock.
Noch ein letztes Foto:



Jetzt wird weiter an der neuen Strickjacke gearbeitet und ein Mad-Men-Marathon eingelegt. Zum Geburtstag gab es nämlich Staffel 2-4 auf DVD, ich Glückliche!!!
Meine Hinweise, daß ich mir genau diese Serie noch komplettieren muß waren ja auch nicht wirklich subtil.

Kommentare:

  1. Echt wunderhübsch! Die ganze Kombi sieht toll aus, die Farbe vom Rock ist genial, der Unterrock super.. und mit den Schuhen!!! Hach, bin total begeistert!!!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      leider drücken die Schuhe etwas, für Fotos und zum schick rumsitzen sind sie aber bestens geeignet (was dagegen spricht sie zur Arbeit zu tragen). Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf, daß ich sie noch einlaufe!

      Löschen
  2. Ganz toll Dein Rock, echt schick. Habe sofort geguckt ob ich die Burda habe und Glück gehabt, ist da. Wird sofort auf meine to do Liste gesetzt ;)
    lg bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich glaube, daß es beim (Näh-)Bloggen auch darum geht. Ideen finden meine ich, zu sehen wie ein Teil fertig aussehen kann. Ich hole mir gern Anregungen in den Blogs und freue mich, daß du in meinem fündig geworden bist!

      Löschen