Dienstag, 9. Juli 2013

Tragefotos vom Mad-Men-Dress



Endlich habe ich es geschafft Tragefotos vom Mad-Men-Dress zu machen, bzw. machen zu lassen. Vorgestellt hatte ich das Kleid hier.
Getragen habe ich es bis jetzt selten, weil sich doch zeigte, daß ein paar Änderungen nötig sind. So habe ich das weiße Band um den Ausschnitt wieder entfernt, weil ich den Rückenausschnitt nachbessern mußte. Er war zu hoch und ich fühlte mich nicht wohl damit. Auch habe ich den vorderen Ausschnitt noch etwas vergrößert, er saß ebenfalls zu hoch. Sowas fällt mir wirklich manchmal erst im Alltag auf, wenn ich die Kleider schon getragen habe. Oder ich will es erst mal nicht sehen, weil die Begeisterung über das neue Stück überwiegt.


Im Rücken ist immer noch etwas viel Länge. Das ändere ich aber nicht, weil es nur beim Stehen auffällt und weil ich einfach keine Lust habe den Reißverschluß noch einmal herauszutrennen.


                                                                 

Unter der Brust sitzt es dafür perfekt, ist mir auch wichtiger als der Rücken. Insgesamt bin ich sehr glücklich mit dem Ergebnis und werde das Kleid jetzt bestimmt oft tragen, es darf auch mit in den Urlaub fahren!

Kommentare:

  1. Das sieht absolut verschärft aus!!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch!! Ich mag es auch, dass du die Ausschnitte vergrößert hast.

      Löschen
  2. Wunderbar, Anja! Ein heißes Teil - du und das Kleid!
    Hab ganz viel Spaß damit!
    Beste Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  3. Superschön und auf eine wunderbar diskrete Weise sexy ! Gut , dass Du die Ausschnitte vergrössert hast
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das Kleid ist echt der Hammer und Du schaust wie eine Königung darin aus! Toll die Details mit dem Band und den Knöpfen und die Passform einfach perfekt! Ich hoffe, Du bekommst haufenweise Komplimente, wenn du das Kleid trägst. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen