Dienstag, 16. Oktober 2012

"Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber"

Das ist natürlich nicht mein Motto für die nächste Party, sondern die legendäre Antwort der wunderbaren Dorothy Parker auf die Frage wie ihr die Party gefalle.
Unter diesem Titel ist jetzt ihre Biografie erschienen, mein absolutes Buch der Woche.



Ich habe sogar das Treffen zum Wintermantel-Sew-Along geschwänzt, weil ich dieses Buch nicht aus der Hand legen konnte.

Dorothy Parker (1893-1967) schrieb Kolumnen für Vogue, Vanity Fair, den New Yorker und viele Kurzgeschichten. Sie kannte u.a. Hemingway und meinen Lieblingsschriftsteller F. Scott Fitzgerald.

Im Gegensatz zu manch anderen Biografien die sich aktuell auf dem Buchmarkt tummeln, gibt es über diese Frau wirklich etwas zu berichten.
Sie war intelligent, selbstbestimmt und hatte einen bissigen Humor unter dem ihre Mitmenschen zum Teil auch zu leiden hatten.

Michaela Karl   "Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber"  
btb  978-3-442-74493-0    10,99 Euro  

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp, das gehe ich gleich bestellen!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich spannend an, das werde ich auch bestellen!
    Merci!
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen